Frühjahrsputz in der Natur

Zugriffe: 621

Erstklässler in der Draußenschule suchen motiviert Müll und waren wie richtige Müll-Detektive dem Abfall auf der Spur.

Als im Unterricht das Thema Müll behandelt wurde, entstand bei den Kindern der Wunsch, mal an unserer Schule Müll zu sammeln.

Mit Handschuhen, blauen Säcken und einigen Zangen vom AWR und von der Fleckebyer Feuerwehr ging es in der Draußenschule los: fleißig wurde rund um unseren Schulwald Abfall gesammelt.

Die Kinder waren sehr überrascht, was sie so alles an Abfall fanden und genauso überrascht, wie achtlos Müll in die Natur geworfen wird.

Marlene sagte am Schluss: „Jetzt haben wir die Welt ein bisschen gerettet und schöner gemacht.“ Vielen Dank!!

Fazit: Diese Aktion wird wiederholt!!

 

Hiskea Witt

Drucken