Farbige Waldkunst – Erstklässler werden für 2 Tage „Waldkünstler“

Farbige Waldkunst – Erstklässler werden für 2 Tage „Waldkünstler“

Zugriffe: 668

Im Workshop „Verknüpfungspunkte“ - eine Kooperation mit der Kunsthochschule Kiel -

waren die Kinder der ersten Klassen mit dem Künstler Miklas Staiger für zwei Tage im Wald kreativ unterwegs.
Am ersten Tag wurden alle Kinder Farbdetektive und gestalteten ihre eigenen Mandalas.


Am zweiten Tag wurden wir zu „Waldkünstlern“ und kreierten Kunstwerke aus  Naturmaterialien.
Obwohl es zeitweise Bindfäden regnete, war kaum ein Murren von den Kindern zu hören. Am Ende des Projekts gab es viel Lob vom Künstler an alle Kinder und einen herzlichen  Applaus an den Künstler mit der Bitte, ganz bald wieder zu kommen!

 

Drucken