Der Energiegewinnung auf der Spur

Der Energiegewinnung auf der Spur

Zugriffe: 1378

Mit der Umweltclownin einmal in die Dinozeit und wieder zurück!

Was für ein Spaß! Am 3. September erhielten die dritten und vierten Klassen Besuch von der Umweltclownin Ines Hansen. Im Auftrag der Schleswig-Holstein Netz AG besucht die Umweltclownin Grundschulen und bringt den Kindern spielerisch und mit viel Freude Themen wie Energiegewinnung und -verwendung nahe. Die dritten Klassen reisten mit Hilfe eines riesigen Puzzles in die Urzeit, um die Entstehung von Erdöl und Erdgas nachzuvollziehen. Die vierte Klasse schlüpfte in die Rolle verschiedener Rohstoffe und setzte sich auch mit dem Thema erneuerbare Energie auseinander. Zum Abschluss erhielten alle Kinder einen Erinnerungsstein, welcher sie immer an diesen schönen und lehrreichen Vormittag erinnern soll.

Die dritten und vierten Klassen der Grundschule Fleckeby hatten eine Menge Spaß und bedanken sich herzlich bei Ines Hansen und der Schleswig-Holstein Netz AG!

Drucken