Wattwerkstatt

Wattwerkstatt

Nach mehrjähriger Pause konnten wir die interaktive Wanderwerkstatt „Vögel im Nationalpark Wattenmeer“ des Multimar Wattforums Tönning vom 15.11.-12.12.2018 wieder bei uns an der Schule willkommen heißen!

In diesen vier Wochen hatten die Schülerinnen und Schüler aller Klassen die Möglichkeit acht typische Küstenvögel kennenzulernen. Silbermöwe, Küstenseeschwalbe, Kiebitz, Austernfischer, Ringelgans, Brandgans, Säbelschnäbler und Knutt konnten als Präparate ganz genau betrachtet, beschrieben und miteinander verglichen werden. Die HWS- Kollegen wurden in einer gemeinsamen Fortbildung für die Arbeit mit den Kindern in der Wanderwerkstatt vorbereitet und eingestimmt.
An den verschiedenen Stationen wurde eifrig geforscht und Interesse für den Lebensraum Wattenmeer geweckt. Mit allen Sinnen gingen die Kinder verschiedensten Fragen wie Warum können Vögel fliegen?, Wie findet der Austernfischer seine Nahrung?, Was macht die Silbermöwe in den Dünen?, Wie halten die Federn den Vogel warm? oder Wie funktionieren Schwimmhäute? nach. Dabei wurde an mehreren Experimentiertischen gemessen, gewogen, gefühlt und ganz viel ausprobiert.
In einem gemeinsamen Spiel konnten die besonderen Bedürfnisse der Wattbewohner erfahren und die Schutzziele des Nationalparks vertieft werden. Die Kinder stellten fest, dass wir Menschen Rücksicht nehmen und den Lebensraum der Tiere schützen müssen!

Freya Kallsen


Drucken   E-Mail