Die Stunde der Gartenvögel – Mit Fernglas und Bestimmungsbuch raus in die Natur

Die Stunde der Gartenvögel – Mit Fernglas und Bestimmungsbuch raus in die Natur

Am 10.05.2019 haben die Klassen 2a und 2b an der „Stunde der Gartenvögel“ des NABU teilgenommen.

Für jeweils 60 Minuten haben die Schülerinnen und Schüler zwischen Sommerschulhof und Tennishalle Vögel gezählt und dadurch einen wichtigen Beitrag zur Bestandsentwicklung der Vogelwelt geleistet. Ob Spatz, Amsel, Kohlmeise oder Rauchschwalbe – die Kinder konnten schon viele Vogelarten über das Aussehen sicher bestimmen.
Die Klasse 2a hatte am Vortag das Glück, an einer 3-stündigen Wanderung zum Thema „Vogelstimmen erkennen“ teilnehmen zu dürfen. Im Rahmen des Aktionsmonats Naturerlebnis leitet Manfred Bach vom NABU die Kinder dazu an, genau hinzuhören und Unterschiede im Vogelgezwitscher zu erkennen. Als besondere Überraschung schenkte Herr Bach unserer Schule einen Starenkasten. Wir freuen uns sehr darüber und hoffen, dass dort schon bald eine Starenfamilie einziehen wird!

 


Drucken   E-Mail